nach oben

Elternbrief zum neuen Schuljahr

-
Elternbrief zum neuen Schuljahr

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler.

das neue Schuljahr steht vor der Tür und wir freuen uns mit Ihnen darauf, dass hoffentlich die Normalität in diesem Herbst zurückkehrt. Die Arbeiten am neuen Standort haben bereits begonnen und wir hoffen, dass wir zeitnah die neue Turnhalle in Betrieb nehmen können.

Zum Schulstart haben wir einige Informationen, die wir Ihnen hiermit gerne mitteilen.

  1. Neue Lehrkraft

Wir haben mit Frau Gleichmann eine erfahrene Kollegin gewonnen, die zukünftig neben den Bees noch Aufgaben der stellvertretenden Schulleitung wahrnehmen wird.

2.Unterricht

Wir haben den Elternbeiräten aufmerksam zugehört und versucht möglichst viele der angesprochenen Verbesserungsvorschläge umzusetzen.

Das Immersionskonzept wird fortgeführt.

Der neue Stundenplan endet immer mit dem Wochenplan/ bzw. den Aufgaben. Somit wird garantiert, dass alle Schülerinnen und Schüler Ihre Aufgaben am Ende eines Schultags erledigt haben.

Der Ranzen verbleibt weiterhin in der Schule und wird am Freitag von den Eltern abgeholt/ bzw. kontrolliert.

Wir wollen im neuen Schuljahr eine Qualitätssteigerung des Ganztagsangebots für unsere Schülerinnen und Schüler im Modul 2 anbieten. Hierzu haben wir das AG-Angebot deutlich erweitert; die Anmeldung erfolgt in den ersten Schulwochen mit gesonderter Mail

Geänderte Schulzeiten.

Neuer Schulbeginn ist um 8.15 Uhr. Das Frühstück wird ab 7.45 Uhr angeboten.

Neue Abholzeit für das Modul 1 ist 15 Uhr.

Neue Abholzeit für das Modul 2 ist 16.45 Uhr.

Sie können Ihr Kind jedoch auch schon um 14 Uhr abholen. Die Hausaufgaben sind dann bereits erledigt.

Bitte sprechen Sie hierzu mit der Klassenlehrkraft, damit wir wissen, welche Kinder des Moduls 1 früher abgeholt werden und damit wir eine durchgehende Aufsicht garantieren können.

Der Unterricht wird in Form täglichen Präsenzunterrichts stattfinden.

 Die Luftfilteranlagen laufen durchgehend, außerdem wird für regelmäßiges Lüften gesorgt.

3. Präventionswochen

In den beiden ersten Schulwochen nach den Sommer- und nach den Herbstferien herrscht Maskenpflicht im Unterricht, und wir testen drei- statt zweimal pro Woche (MO/MI/FR). Alternativ kann der Nachweis über einen sog. Bürgertest in einem der zahlreichen Testcenter vorgelegt werden, der nicht älter als 72 Stunden sein darf. Nur getestete, genesene oder vollständig geimpfte Kinder dürfen am Unterricht teilnehmen.

4. Art der Masken

Es sind nur medizinische Masken erlaubt (OP-Maske oder Schutzmaske der Standards FFP2).

4. Impfnachweise

Bitte geben Sie Ihrem Kind, falls noch nicht geschehen während der ersten Unterrichtswoche in Form einer Kopie folgende Impfnachweise mit, die es beim Klassenlehrer abgeben muss:

  • Masernschutzimpfung (verbindlich)

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen einen guten Start ins neue Schuljahr.

Mit freundlichen Grüßen

Schulleitung PbG

Dear Parents, dear Students,

The new school year is just around the corner and we are looking forward with you to what we hope will be a return to normality this fall. Work has already begun on the new location and we hope to have the new gym up and running in a very timely manner.

As school starts, we have some information that we would like to share with you in this post.

1. new teacher

With Mrs. Gleichmann we have gained an experienced colleague, who in the future will take on the tasks of the deputy head teacher in addition to the Bees.

2.teaching

We have listened carefully to the parents‘ councils and have tried to implement as many of the suggestions for improvement as possible.

The immersion concept will be continued.

The new timetable always ends with the weekly schedule/ or homework. This guarantees that all students have completed their assignments by the end of the school day.

The school bag will remain in the school and will be picked up by the parents on Friday.

In the new school year, we would like to increase the quality of the all-day program for our students in Module 2. To accomplish this, we have significantly expanded the AG offerings; registration will take place in the first weeks of school with a separate mail.

changed school hours.

New school starting time is 8:15 am. Breakfast will be offered starting at 7:45 a.m.

New pick-up time for Module 1 is 3 p.m.

New pick-up time for Module 2 is 4:45 pm.

However, you may pick up your child as early as 2pm. The homework will have been completed by then.

Please talk to the class teacher about this so that we know which children in Module 1 will be picked up earlier and so that we can guarantee continuous supervision.

Classes will take the form of daily face-to-face instruction. Air filtration systems will run continuously and regular ventilation will be provided.

3. prevention weeks

During the first two weeks of school after the summer and after the fall vacations, masks will be compulsory in class and we will test three times instead of twice a week (MO/MI/FR). Alternatively, proof of a so-called citizenship test at one of the numerous test centers can be presented, which must not be older than 72 hours. Only tested, recovered or fully vaccinated children may attend classes.

4. type of masks

Only medical masks are allowed (surgical mask or protective mask of standards FFP2).

5. vaccination certificates

Please give your child, if not already done during the first week of classes, a copy of the following vaccination certificates to hand in to the class teacher:

– Measles vaccination (mandatory).

With this in mind, we wish you a good start into the new school year.

With kind regards

School management PbG