up

Das pädagogische Konzept

Die PbG versteht sich als ein Lernort, in dem Ihr Kind sich und seine Fähigkeiten entfalten kann. Bei uns lernen die Kinder das Lernen, anstatt Unterrichtsstoff zu pauken, d.h. Schülerinnen und Schüler erlernen nachhaltig Wissen, Fertigkeiten und Methoden, um Informationen zu finden, diese zu verarbeiten und sie schließlich in verschiedenen Formen zu präsentieren.

Darüber hinaus erlernen sie wichtige soziale Kompetenzen wie Verantwortungsbewusstsein, Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit. Das gemeinsame Lernen mit Freude und ausreichende Zeit zur Entfaltung der eigenen Stärken und seiner einzigartigen Persönlichkeit steht dabei im Vordergrund. Verstehen und Verständigung, Unterstützung und Verlässlichkeit, empathische und kontinuierliche Beziehungen bestimmen das demokratische Miteinander in der PbG.

Neben den zuvor genannten Kompetenzen richten sich die fachlichen Kompetenzen nach unserem Rahmenplan, der ausschließlich auf dem Hessischen Kerncurriculum (http://www.stshef.de/html/kerncurr/) basiert.