nach oben

Intelligentes Lüftungsmanagement für Schulen

-
Intelligentes Lüftungsmanagement für Schulen

Intelligentes Lüftungsmanagement für Schulen – die PbG als Pilotprojekt

Wir können uns glücklich schätzen, dass wir die erste Schule sind, die in allen Klassenräumen und im Lehrerzimmer mit dem System ‚Corona-Assist: Air‘ ausgestattet worden sind!

Damit unsere Klassenzimmer regelmäßig und vor allen Dingen richtig gelüftet werden, unterstützt uns das System ‚Corona-Assist: Air. Im Alltag bedeutet das, in allen Klassenzimmern ist ein CO2-Messgerät installiert, dass permanent den CO2-Gehalt in dem entsprechenden Raum misst. Sobald ein kritischer Wert – der Normalwert beträgt ca. 1.000 ppm – erreicht ist, erhält die Lehrkraft per App-Nachricht die Information, dass gelüftet werden soll. Selbstverständlich kann die Benachrichtigung auch im Web-Browser auf den vorhandenen Laptops angezeigt werden. Durch dieses System ist es uns möglich, die Klassenräume so effektiv wie möglich zu lüften und somit die Aerosolbelastung für unsere Schüler und Schülerinnen so gering wie möglich zu halten.

Wir freuen uns, dass wir als Pilotprojekt von der Firma Makrolog ausgewählt worden sind und bedanken uns im Besonderen bei dem Vorstandsvorsitzenden Andreas Herberger für die vertrauensvolle Zusammenarbeit!